Die LeasePlan Deutschland GmbH stellt sich vor

LeasePlan ist ein niederländischer Finanzdienstleister mit der Kernkompetenz Fuhrparkmanagement. Im Jahr 1963 gegründet, entwickelte sich die Gesellschaft zum weltgrößten Anbieter von Fuhrparkmanagementservices und ist derzeit in 32 Ländern weltweit präsent. LeasePlan beschäftigt über 7.450 Mitarbeiter. Die LeasePlan Corporation N. V. befindet sich zu 100 % im Besitz der LP Group B. V., einem Konsortium von Langzeitinvestoren, einschließlich dem führenden niederländischen Pensionsfondsanbieter PGGM, Dänemarks größtem Pensionsfonds ATP, GIC, Luxinva S.A. – im vollständigen Besitz der Abu Dhabi Investment Authority (ADIA) – sowie durch die TDR Capital LLP verwalteten Investmentfonds.

Die LeasePlan Deutschland GmbH ist eine Leasing- und Fuhrparkmanagementgesellschaft mit Sitz in Neuss und wurde 1973 gegründet. Sie ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der LeasePlan Corporation N.V. in Almere, Niederlande. Neben der Hauptverwaltung bestehen Niederlassungen in Neuss, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und München sowie ein Regionalbüro in Berlin. In Deutschland werden derzeit über 106.000 ausschließlich gewerblich genutzte Fahrzeuge betreut. Wir arbeiten nach dem Total Quality Management und sind nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Hand in Hand mit unseren Kunden – der Kundenbeirat

Zur Förderung der Kundenzufriedenheit hat die LeasePlan Deutschland GmbH als erste Fuhrparkmanagementgesellschaft in Deutschland Ende 2011 einen Kundenbeirat eingerichtet. Der Kundenbeirat leistet einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung von LeasePlan, indem er die Perspektive, die Bedürfnisse und die Belange der Kunden einbringt.

Der Kundenbeirat hat die Aufgabe der beratenden Mitwirkung an der Gestaltung der wesentlichen Leistungen von LeasePlan. Die Mitglieder des Kundenbeirates vertreten die Interessen der Fuhrparkmanagement-Kunden von LeasePlan. Sie sind ein Bindeglied zu LeasePlan und bringen Anregungen, Wünsche und Kritik ein. Sie informieren LeasePlan über Kundenerfahrungen zu Image und Servicequalität von LeasePlan.

Mit seiner inhaltlichen Arbeit und seinem Engagement trägt der Kundenbeirat zur gesteigerten Kundenfreundlichkeit und somit zur positiven Außenwirkung von LeasePlan bei. Der Kundenbeirat besteht aus Vertretern der Fuhrparkmanagement-Kunden. Die Vertreter sind unabhängige, ehrenamtliche Mitglieder, die einen repräsentativen Querschnitt der Kundenunternehmen von LeasePlan darstellen. Der Kundenbeirat tritt halbjährlich zu seinen Sitzungen zusammen.

Standorte

LeasePlan Deutschland GmbH

Hauptverwaltung:
Hellersbergstr. 10 b
41460 Neuss
Tel. +49 (0)2131 / 132-0
6.705680 51.194230

Weitere Niederlassungen in Deutschland

  • Niederlassung
    Hamburg

    Borsteler Chaussee 49
    22453 Hamburg
    Tel. +49 (0)40 / 51 48 89-0
    9.981350 53.605020
  • Niederlassung
    Neuss
    Carl-Schurz-Str. 2
    41460 Neuss
    Tel. +49 (0)2131 / 132-0
    6.713440 51.195350
  • Niederlassung
    Frankfurt
    Hoechster Straße 98
    65835 Liederbach
    Tel. +49 (0)69 / 30 09 70-0
    8.506490 50.115320
  • Niederlassung
    Stuttgart
    Tannenbergstraße 139
    73230 Kirchheim/Teck
    Tel. +49 (0)7021 / 94 11-0
    9.467120 48.635990
  • Niederlassung
    München
    Landsberger Str. 408
    81241 München
    Tel. +49 (0)89 / 82 00 04-0
    11.480800 48.145880

Die Geschäftsleitung von LeasePlan Deutschland

Die Geschäftsleitung der LeasePlan Deutschland GmbH setzt sich aus dem Vorsitzenden und vier weiteren Mitgliedern der unterschiedlichen Geschäftsbereiche zusammen.

Klicken Sie auf das entsprechende Foto, um eine größere Version anzuzeigen.

  • Patrick J.L. Vierveijzer,

    Vorsitzender der Geschäftsleitung

  • Edwin De Jong,

    Geschäftsleitung Finanzen und IT

  • Esther Breuch,

    Geschäftsleitung Personal und Organisation

  • Dieter Jacobs,
    Geschäftsleitung Fuhrparkmanagement

Relevante Zahlen und Fakten

LeasePlan Deutschland GmbH

  • Gegründet: 1973
  • Besitz: 100% Tochter der LeasePlan Corporation N.V., Almere/NL
  • Mitarbeiter: 450
  • Anlagevermögen (verleast): 1,33 Milliarden Euro
  • Aktuelle Flotte: 106.000 Fahrzeuge

Jahresabschlüsse

 Hier finden Sie die wichtigsten Eckdaten der letzten Jahresabschlüsse.

Ergebnis zum
31.12.2015:
Veränderung 
gegenüber Vorjahr:
Vertragsbestand:99.006 Fahrzeuge+ 11,0 %
Verleastes Anlagevermögen:1,33 Milliarden EUR+ 12,7 %
Umsatzerlöse:0,91 Milliarden EUR+ 3,4 %

Ergebnis zum
31.12.2014:

Veränderung 
gegenüber Vorjahr:
Vertragsbestand:89.200 Fahrzeuge+ 4,3 %
Verleastes Anlagevermögen:1,18 Milliarden EUR+ 5,4 %
Umsatzerlöse:0,88 Milliarden EUR- 2,2 %

Ergebnis zum
31.12.2013:

Veränderung 
gegenüber Vorjahr:
Vertragsbestand:85.500 Fahrzeuge+ 4,9 %
Verleastes Anlagevermögen:1,12 Milliarden EUR+ 4,7 %
Umsatzerlöse:0,90 Milliarden EUR

- 10 %

Ergebnis zum
31.12.2012:

Veränderung 
gegenüber Vorjahr:
Vertragsbestand:81.500 Fahrzeuge+ 1,9 %
Verleastes Anlagevermögen:1,07 Milliarden EUR- 7,0 %
Umsatzerlöse:1,00 Milliarden EUR+/- 0 %
Ergebnis zum
31.12.2011:
Veränderung 
gegenüber Vorjahr:
Vertragsbestand:80.000 Fahrzeuge- 3,6 %
Verleastes Anlagevermögen:1,15 Milliarden EUR+/- 0 %
Umsatzerlöse:1,00 Milliarden EUR- 3,5 %

Downloads

 Diese Informationen bieten wir Ihnen zusätzlich als Download an:

Jahresabschlüsse 2010-2015 (pdf)

Vergütungsbericht (pdf)

Historie

Seit 1973 in Deutschland – hier erfahren Sie, welche Meilensteine die LeasePlan Deutschland GmbH in dieser Zeit erlebt hat.

2010

Im Sommer stellen wir unser neues Angebot Fuhrpark Consulting Plus vor. Ebenfalls im Sommer verabschieden wir uns vom LeasePlan-Fahrerhandbuch. An dessen Stelle tritt die zeitgemäßere und leicht handhabbare Info-Karte für die Fahrer von LeasePlan-Fahrzeugen. Und wir führen unser neues Online-Tool e-Supplier ein, das die komplett elektronische Abwicklung von Neuwagenbestellungen zwischen uns und unseren Neuwagenhändlern sicherstellt.

2011

Aufgrund des großen Erfolgs und der positiven Entwicklung unseres Gebrauchtwagen Outlets in Neuss eröffnen wir in 2011 ein weiteres Gebrauchtwagen Outlet im schönen Nürnberg in Süddeutschland.
Die Fahrer von LeasePlan-Fahrzeugen profitieren indessen von unserer ersten, im Mai 2011 an den Markt gebrachten iPhone-App "LeasePlan Mobil", die alles bietet, um unsere Fuhrparkmanagement-Services auch unterwegs bequem nutzen zu können. Außerdem gründen wir zur Förderung der Kundenzufriedenheit als erste Fuhrparkmanagementgesellschaft in Deutschland Ende 2011 einen Kundenbeirat.

2012

Im Herbst erweitern wir unseren Versicherungsservice mit dem Haftungstransfer Plus. Zusätzlich zu den Vorteilen des "Haftungstransfers" deckt die neue Dienstleistung Rückgabeschäden ab, die den Fahrzeugwert bis zu 2.000 Euro mindern.

Die "LeasePlan Mobil"-App wird auch für Android-Smartphones auf den Markt gebracht.

2013

Das Jahr beginnt mit einem einzigartigen Service – als erste Leasinggesellschaft bieten wir Dienstwagenfahrern eine kostenfreie Verkehrsrechtsberatung an. Um noch mehr Transparenz bei der Fahrzeugrücknahme zu schaffen, haben wir ein elektronisches Protokoll für die Fahrzeugrücknahme eingeführt. Um den Kauf von Gebrauchtwagen für Privatpersonen noch komfortabler zu gestalten, bieten unsere Gebrauchtwagen Outlets ab sofort die Inzahlungnahme von Altfahrzeugen an.

2014

LeasePlan wird mit zahlreichen Awards honoriert und unsere Kunden können sich über viele neue Dienstleistungen freuen. Gleich zu Jahresanfang wird LeasePlan von ihrem Kunden Johnson Controls mit dem Supplier Excellence Award ausgezeichnet. Im weiteren Jahresverlauf erhält LeasePlan Deutschland für herausragende Leistungen zwei Preise von der LeasePlan Corporation: die Trophy of Excellence und den Country Commercial Excellence Award. Parallel dazu freut sich die gesamte LeasePlan-Gruppe über Zuwachs: LeasePlan Kanada nimmt ihre Geschäftstätigkeit auf.

Im Frühjahr führt LeasePlan Deutschland die elektronische Führerscheinkontrolle als eigene Dienstleistung ein und komplementiert ihr Consultingangebot durch die neue Projektart "Risk Management Consulting". Darüber hinaus stellt sich LeasePlan mit neuen Services erstmals in Richtung Mobilitätsdienstleister auf. Zusätzlich können Kunden ihre Mitarbeiter erstmals für die Wahl von kleineren Dienstwagen belohnen – zum Beispiel durch alternative Mobilitätsoptionen. Dies wird durch die Einführung der Betreuungsleistung Mobilitätsbudgets möglich.

2015

Zu Jahresbeginn führt LeasePlan Deutschland die neue Dienstleistung Kaskofonds Plus ein. Dieser Service bietet zusätzlichen Schutz gegen Spitzenrisiken, die durch Naturereignisse entstehen können. Im März freuen sich die Geschäftsleitung und die Belegschaft über die Auszeichnung von LeasePlan Deutschland als "Great Place to Work".

Ein paar Monate später feiert die Nutzfahrzeug-Kompetenz bei LeasePlan 20-jähriges Jubiläum. Zum Erfolgsrezept gehörten unter anderem Herstellerbenchmarks und Standzeitenanalysen. Auch aufgrund solcher Bilanzen kann sich LeasePlan Deutschland zum Jahresende über einen historischen Höchststand freuen – 99.000 Fahrzeuge werden betreut.

2016

Das Jahr 2016 bringt zwei Veränderungen mit sich – während sich die neue Internetseite dynamisch der Bildschirmgröße anpasst, positioniert sich das Unternehmen LeasePlan Deutschland ab sofort als Mobilitäts-Optimierer. Im Sommer freut sich das Unternehmen über eine neue historische Bestmarke – erstmalig betreut LeasePlan Deutschland über 100.000 Fahrzeuge.

Im Jahresverlauf bringt LeasePlan zahlreiche neue Services wie FleetPlan, Miettransporter mit Universaleinbauten oder auch die elektronische Fahrerunterweisung auf den Markt. Zum Jahresende verlässt Johan Friman, Vorsitzender der Geschäftsleitung, nach zehn Jahren das Unternehmen.